Wahn der Gedanken

Das hier ist mein privater Blog, mein Reich, meine ganz persönliche Gummizelle. Deswegen geht es auch um alles, das mich interessiert. Von Spielen über Geschichte bis zu Fotografie kommt hier alles dran. Ganz wichtig ist natürlich auch Essen. Und was wäre Essen schon ohne Freunde – und Trinken? Ihr seht schon: Eigentlich geht’s hier um alles, aber nichts wichtiges.

Dieser Blog enthält hohe Dosen eigener Meinung. Für Informationen über Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Psychotherapeuten.

Das hier ist mein dritter Blog. Meinen ersten Blog habe ich damals aufgegeben, weil ich damals dachte, dass die Datenbank verloren gegangen ist. Gehostet hat den Blog ein Freund von mir mit dem ich mich zerstritten hatte. Irgendwann fand ich aber ein altes Datenbank Backup und stellte den Blog wieder her. Was den zweiten Blog angeht, eigentlich sollte das hier der zweite Blog sein. Nur überarbeitet. Aber die Bearbeitung war so tiefgreifend, dass der alte Blog nicht einfach weiterzuführen war. Der aktuelle Blog enthält zum ersten mal alle alten Postings. Wirklich alle. Egal ob peinlich, beschämend oder fatal. Außerdem sind sie für den Code der alten Blogs geschrieben, deshalb kann es beim anschauen von Postings vor 2011 zu Unregelmäßigkeiten kommen. Ich hoffe aber, dass es keine großen Probleme gibt, während ihr euch auf meine kosten belustigt.

Viel Spaß beim Lesen!