Me, myself and I

Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.

– Aldous Huxley

 

 

Hier bin ich nun. Viel zu alt für mein Benehmen und viel zu jung für die Zeit, die schon vergangen ist. Ich bin ein Musik-lebender Schreiberling, zu kreativ, um sich an Grenzen zu halten, zu frei um produktiv zu sein. Ich bin der, der die Wahrheit sagt, das Wort ist mein Schwert, das ich jeden Tag führen muss, damit nicht alles stehen bleibt. Ich bin der letzte Narr, der ausspricht, was sich keiner traut. Ich bin ein Jack of all traits, das letzte Allround-Genie und absolut wahnsinnig. Total verwirrt, widme ich mein Leben den Menschen, der Geschichtswissenschaft und dem Wort. Musik begleitet was ich schreibe und denke. Ich bin ein Spieler, ein Kämpfer, der sich durchsetzen und messen muss. Liebend, hassen, erschreckend, verstehend – alles in allem bin ich eben ich und habe im Leben viel zu wenig Platz für alles, was in mir steckt.

Lest hier ein wenig mit, lasst euch bewegen, euch abstoßen– macht euch Gedanken. Liebt euren inneren Freak, pflegt ihn, hört ihm zu.

– Philipp Nordmeyer

Folgt mir:

Folgt mehr auf Facebook Folgt mir auf Twitter rss feed Mein Amazon Wunschzettel