Artikel mit dem angegebenen Tag "Warhammer Online"

Vom Regen in die Traufe

Vom Regen in die Traufe

Im Internet, in der Informatik und auch (im besten Fall) in der Wirtschaft entwickelt sich alles schnell. Bei Online Rollenspielen trifft alles aufeinander. So wird inzwischen versucht den Kunden möglichst genau das zu geben, was sie haben wollen. Im Fall von Warhammer Online, das ja nun startet (ohne uns), wird das immer extremer der Fall. Nachdem viele Features wie einige Hauptstädte und Klassen, Charakteralterung und Crafting größtenteils gestrichen wurden, verging uns, wie vielen Freunden, die Lust. In der Community sieht das anders aus. WoW wird als dasüberkomplizierte, schwere Spiel dargestellt und Warhammer ist der Messias. Der fehlende Inhalt wird als Feature angesehen. „Crafting, Klassen, omfg lol Städte, mir voll wayne, will kloppn.“ So schallt es z.B. im War-Welten.de Forum. Abgesehen davon, dass ich Laute wie wayne hasse, ist auch der Inhalt ziemlich deutlich. Die Spieler wollen möglichst simpel andere stupide Spieler verhauen. Also das, wofür Shooter da sind und nicht ROLLENSPIELE. Bitte geht doch Shooter spielen oder Guild Wars oder ein anderen 3rd Person Prügler. – 4 hauptstädte und nur doppelt soviele chars wie in wow, die noch unterschiede haben, sind ja soooo schlecht. war richtig die zu kicken. wer brauch 3 tanks pro seite? – alterrungsystem = wayne sry, aber du kommst mir wie ein kleines kind vor welches etwas gesehn hat und es nun unbedingt haben will. da du es aber nicht haben darfst = wääääääh. du hättest garnicht erst sehn dürfen das es mehr klassen in der beta gab. dann hättest du erzählt wie doll WAR doch ist im gegensatz zu wows 6 char system ^^ manche leute darf man nicht aufklären, wenn sie merken wie der hase läuft heulen sie rum. bevormundet man sie, sagt ihnen aber nix von, dann sind sie brav. sagt man ihnen aber was ihnen vorenthalten wurde dann gibts wääääh. da ist man richtig froh das man im RL als bürger nix zu sagen hat, denn solche leute würden das land sonst ins nirvana stürzen darum funktioniert auch kein kommunismus, weil einfach die falschen auch was zu melden haben…schade, eigentlich das bessere system :> crafting nicht fertig? mir langt es, fix zeug holen und tränke baun fürs pvp. garnicht erst ewig mit dem mist aufhalten. wer farmen will kann ja wow zocken, ich wills nicht. – black83 Ich hätte niemals gedacht, dass WoW irgendwann Eckpfeiler der Komplexität wird. Bei solchen Leuten ists klar, warum weder Spiele noch Demokratie funktionieren. Wenn das...

Mehr

Bordelltürgilden

Oh man, oh manno man. Ich habe mich ja schon desöfterenüber die Gildenpolitik einiger Warhammer Online Gilden aufgeregt. Es geht nicht mehr darum, wer am besten spielt oder die nettesten Mitglieder hat. Es geht nur noch darum, wer sich am besten einschleimt. Alle sind die größten Profis, die sich nur nochüber ihre Spieldauer und eigene Werbung profilieren. So verlangen die enlightens 5-6 Stunden tägliches Spielen. Natürlich wäre mehr spielen empfohlen, 12-16 Stunden in der Anfangszeit. Egal, wer braucht schon Familie, Freunde, frische Luft. Jedenfalls hatte viel spielen ihnen bei WoW auch nichts genutzt. Aber die enlightens waren im Vergleich zu anderen Warhammer Gilden noch unauffällig. Was kann man sonst noch alles tun, um Aufmerksamkeit zu erhaschen? Exklusiv Interviews, Gildenvideos, Werbegeschenke und der Versuch sich durch aktive Präsenz als wichtig darzustellen. Wenn das mal fehl schlägt oder man einfach denkt, dass das ein kleiner Haufen von falsch gepolten Versagern ist, dann wird schon mal der Anwalt ausgepackt. Wie sieht das dann aus? Sehr geehrter Herr D3athkill0r23, Sie haben am 21.05.07 vollkommen unfundierte und erfundene Äußerungenüber die Gilde Analrapp0rzs666 getätigt. Ich bitte Sie… Ich hoffe, dass beim Warhammer Release die ganzen alten Gilden ihre Streitkolben auspacken und aus dem unwürdigen Nachwuchs das Hirn zurück in den Körper prügeln. Vielleicht hört dann dieser Deutschland sucht den Superstar Ableger für egozentrische Warhammergilden endlich mal auf. Aber nachdem die enl| der GOA einen haufen Werbegeschenke geschickt haben (irgendwie muss man sich ja seinen Betaaccount erschlafen), glaube ich eher nicht daran. Ansonsten sehe ich das wie Paul. I am actually with you on this matter. I think the truth is to be found in the game not from beauty contests on the web. Have faith, be a good player, be a good guild. thats all you have to do! – Paul...

Mehr

Blut für den Blutgott!

Es gibt sehr unwahrscheinliche Zufälle, wie die Entstehung des Lebens auf diesem Planeten. Da war es schon wahrscheinlicher, dass das Mythic Podcast Beta Gewinnspiel einen Idioten trifft. Natürlich haben wir das Gegenteil gehofft, aber das Leben ist schon eine Sau. Naja zum Glück hat er ja einen Blog auf dem er davon berichten kann, dass er seinen Account verkaufen will, nicht versteht, warum alle etwas dagegen haben und gleichzeitig, auf die größte, deutsche MMORPG Cheater Seite im Netz linkt. Danke! http://sockesbloq.blogspot.com/ Sichern und Laden! Mit etwas suchen findet ihr sogar seine ICQ Nummer und das Zitat: Lieblingsbücher Ich lese nicht… Niemals 😉 Ja nicht mal NDA’s yay. .: Ill Nino – Rip out your Eyes...

Mehr

WAR is coming

Die Trommeln des Krieges Donnern ein weiteres Mal. WAR is coming. Es ist besser, ihr genießt den Frühling, den Sommer und sagt euren Lieben Auf bald! Nehmt euch Urlaub und stockt eure Vorräte auf. WAR is coming. Jetzt ist die Zeit Freunde zu versammeln und alte Bündnisse wiederaufleben zu lassen. Es die Zeit der Gilden, des Zusammenhalts und der Schlachten. WAR is coming. Kämpfen mag man allein, aberüberleben tut man nur in einer Gemeinschaft. Jeder Einzelne ist das Teil eines ganzen, jede Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied. WAR is coming. Darum kämpft als ein Ganzes. Lasst die Schilde brechen und die Schädel eurer Feinde Splittern. Schleift ihre Mauern und ebnet ihre Burgen. Beschütz alles was euch lieb und hinterlasst bei allem anderen verbrannte Erde. WAR is coming. Wer am Ende noch steht ist unbekannt, doch sicher ist, dass die Zeit des Friedens vorüber ist. WAR is coming. Ich hoffe bei allem was euch gut und teuer ist, ihr steht uns nicht entgegen. Wir werden wie eine Flut aus Schwerternüber euch hereinbrechen. Doch ihr werdet an unserem Bollwerk aus Mut und Freundschaft zerschellen, wie eure Pfeile an unseren Rüstungen. WAR is coming. Wir stehen zusammen, ergreifen unser Schicksal entschlossen und werden jede eurer Wellen brechen bis eure Kraft euch verlässt und mit ihr auch euer Leben. WAR is coming. Auf das der Tod euer ständiger Begleiter ist, aber nie an euch interessiert. – Tawarien – Circle of Elements WAR is coming bezieht sich natürlich auf Warhammer Online, das die vielen guten Seiten von DAoC mit vielen Next-Gen Ideen verbindet. Bis dahin, gebe ich mal Stoff bei allem anderen was nicht mit dem PC zu tun hat. Ende des Jahres gehts los und ich hoffe viele von euch zu sehen. Ich hoffe, dass alle aufeinandertreffen: Oldschool Spieler, CS Kiddies, DAoC Veteranen, Newbloods, Kacknoobs und was es sonst noch alles gibt. Egal ob ihr für euch Kämpft, für eure Fraktion, für Niveau im Spiel, gegen Evolutionsbremsen – eines ist klar, es wird gekämpft. Schaut euch einfach mal das Preview an. Video 1 Video 2 .: Blind Guardian – Battlefield...

Mehr