Nichts ist ewig

Ich wollte nebenbei die ganzen verschlüsselten Postings erklären. Sophie und ich mussten miteinander reden, ohne reden zu können und da war das, aus der Ferne, die beste Plattform.

free video poker how to play backgammon no deposit bonus online casino 888 no download casino play roulette craps game black jack download american roulette play video poker baccarat free casino game no download online casino free money on line casino wagering roulette online online casino betting free online casino slots free craps best casino roulette gambling internet casino gambling uk best casino online full pay video poker no deposit casino code best craps game black jack tournament best online casino site craps online game newest online casino free slots no download play blackjack online free dueces wild video poker black jack gambling online video poker game free casino cash no deposit video poker tutorial play free video poker how to win at black jack casino roulette casino guide how to win at roulette rules of craps casino game online real money backgammon baccarat casino online free video poker game play free video poker video poker odds video poker tournaments

Gibt es eine Beziehung die ewig hält? Nein, ich denke nicht. Aber ich glaube an Liebe als Gefühl und als Fertigkeit. Vor allem glaube ich daran, dass man bis zu seinem Tode mit einem Menschen zusammen sein kann. Wenn man jetzt mitgelesen hat und seine Aufmerksamkeitsspanneüber zwei Sätze reicht, klingt das paradox. Ist es aber nicht. Menschen, die wirklich lange Zeit zusammen sind, eigenen guten Teil ihres Lebens miteinander verbracht haben, sind nicht mehr in der gleichen Beziehung, wie am Anfang. Also leben sie nicht in einer Beziehung die lange angedauert hat.

Was ich damit meine, ist ganz einfach, Menschenändern sich. Damitändern sich Interessen, Schwächen und vor allem auch Gefühle. Eine Beziehung baut auf Gefühlen auf. Neben Liebe, natürlich auch Vertrauen, Freude, Gutmütigkeit. Wenn sich die Gefühle eines Menschenändern und auch, wie er sie wahr nimmt, was er fürchtet; wenn sich die Bedürfnisseändern, ob er krank ist, ob er Hilfe braucht oder ob er viel zu geben hat, dannändert sich auch das Verhältnis zu seinem Partner. Eine Beziehung ist wie die kleinste Band der Welt: Ändert der eine die Tonart, passt sich der andere an oder es klingt schief. Da man sich in einer funktionierenden Beziehung immer irgendwie ausgleicht, verändert sich mit den eigenen Gefühlen auch Gleichgewicht der Beziehung damit irgendwann auch die Beziehung selbst.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: