PC als Spieleplattform zweitrangig

Nur ein kurzes Posting. Epic Games beschreibt, was ich auch denke. Dass die PC Spiele immer langweiliger, dümmer und simpler werden. Während die Konsolenspiele zunehmend an Komplexität gewinnen. Früher war das genau anders rum. Schade eigentlich, dass ich einen teuren Spiele PC habe ;-)  Stimmen tuts leider trotzdem. Ein gutes Beispiel dafür ist das Spiel Sins of a Solar Empire, dass wie eine Mischung aus Homeworld und Master of Orion funktioniert. In Amerika ist es ein Verkaufserfolg, in Europa findet es keinen Publisher, weil sich solche Spiele nicht rentieren. Komisch.. das es bei Gamestats zumindest 4. heissestes Spiel jedenfalls nach News, Clicks und Traffic ist.  Naja Counterstrike und World of Warcraft haben die PC Spieler jedenfalls zunehmend simplifiziert, während es auf der Konsole anders rum war. Noch mal: Schade eigentlich.

 .: Disturbed – Violent Fetish :.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: