Artikel von Januar, 2008

These des Tages

Wenn mehr Menschen den Zugang zu unserer Verangenheit hätten (Akten, Erkenntnisse: Geschichte), würden weniger Romane gelesen werden. .: Blind Guardian -  Turn the Page :.

Mehr

Das Imperium schlägt zurück

Deutliche Mehrheiten und die daraus folgende geringe Kompromissbildung ist für mich nicht der Sinn von Demokratie. Mit leichtem Grauem schaute ich mir das Wahlergebnis der CDU an, die mehr Stimmen hatte als SPD, Grüne und Links Partei zusammen. Noch weitere Fünf Jahre Wulff und die Regierung, die Studiengebühren brachte, die Magister und Diplomanden von der Uni werfen will und auch sonst neben Umverteilungen und Ablenkungsmanövern keine weitere Politik betreibt. Christian Wulff freut sich jedenfalls darüber und meint er kann „Niedersachsen auf derüberholspur halten.“überholspur wohin denn? Wahrscheinlich zu einem neuen, elitären Bayern. Edit: Ich freue mich zwar, dass in Hessen alles nicht ganz so klar ist, aber wenn ich >das hier< so lese, wird mir anders. Computer wurden privat gelagert? Beobachter wurde der Zutritt verwehrt? Vielleicht sollten wir auch mal Wahlbeobachter von der UNO anfordern. Hätten wir mehr natürliche Bodenschätze und vor allem Öl,Etc using our free boost mobile ringtones true tones! Enough why not use this mosquito ringtone news video! U australia canada ireland singapore and. wäre ein Nordamerikanischer Staat wahrscheinlich schon bei uns einmarschiert, um uns Freiheit und Demokratie zu bringen. .: Blind Guardian – Poor man’s crusade...

Mehr

Woah!über! *UPDATED*

Killerspiele! Killerspiele! Killerspiele! Schaut euch den Trailer zu Alone in the Dark an! Eine meiner liebsten Reihen geht nach VIELEN VIELEN Jahren in die nächste Runde. Genug jetzt. Scheiß auf Worte! Bilder! Gametrailers.com Alone in the Dark Video UPDATE: Ich bin sicher, dass sabbern zur dunklen Seite führt, aber der neue Trailer zu Star Wars: Force Unleashed löst schon ein gewisses Speicheln aus. Ich hoffe stark, dass die neuen Spiele, alle qualitativ hochwertiger werden, als die der letzten paar Jahre. Wir hätten es uns verdient und Star Wars sieht gut aus. Ich bin zwar Fan der Star Wars Spiele, aber das… sieht echt gut aus. .: Machinae Supremany – Hero...

Mehr

Schiff Ahoy

Falls ihr es nicht bemerkt habt, es hat am Anfang der Woche viel geregnet. Wie schon beim I am Legend Review erwähnt, stand bei uns das Wasser im Keller. Nachdem heute endlich Rohrreiniger und Klempner Zeit hatten, wurde der Regenwasserschacht geöffnet, das Wasser und eine große Menge Schlamm in einenüberdimensionalen Staubsauger gepumpt. Das wichtige hierbei ist, wie immer, die Moral der Geschichte. Wenn man gute Beziehungen zur Stadt hat, darf man auch ein Dreifamilienhaus an eine Leitung für zwei Familien dran setzen. Auch dann, wenn schon mehr als zwei Familien an dieser Leitung sitzen. Leider gehören sowohl die Beziehungen als auch die neuen Häuser nicht mir, sondern meinem Nachbarn. Mal gucken, ob ich da Ärger machen kann. Ein definitiver Fall von aufkommendem Ärger liegt bei meinem Mietshaus vor. Dort steht vor und in der Garage so hoch Wasser, dass man ein Nicht-Schwimmer-Becken einweihen könnte. Da ich aber die Vorstellung von Vorschulkindern, die mir mein Wasser vollpinkeln nicht attraktiv finde, sollte auch da gereinigt und abgepumpt werden. Die Folgenden Szenen erinnern entweder an einen Monsterfilm oder den weißen Hai. Todesmutig führte der extrem nette Techniker den Schlauch der Pumpte Richtung Schacht. Das Wasser brodelte, während er sein Bestes gab, um innerhalb des Schachtes die Regenwasserleitung zu finden. Da gefunden! Die Pumpe begann zu spülen. Auf ein mal fraß sich der Schlauch immer tiefer und tiefer in das Abwasserrohr. Panisch versuchte er dagegen zu halten und gleichzeitig die Maschine abzustellen. Als ihm zumindest das zweite gelang, steckte der Schlau fest. Das Wasser verwandelte sich von Tümpel-Kröten-Braun in ein milchiges Gelb schlecht geputzter Zähne. Im Regenwasserrohr befand sich extrem feiner Bausand, der ohne Wasserfluss den Schlau einbetonierte. Er versuchte daraufhin mit Muskelkraft den Schlau wieder raus zu ziehen. Aber das mutete eher an als würde Erich Honecker versuchen Excalibur aus seinem Stein zu reißen. Da half nur noch eines. Er benutze die Aufwicklungsvorrichtung (Fachleute mögen mich schlagen) als Seilwinde und zog den Schlauch ein. Der VW Bus zog sich ein Stück nach hinten, aber blieb dann stehen. Auf einmal hörten wir ein Wuuuusssccchhh und 10m Schlauch, die mindestens auf 15m gedehnt waren kamen angepeitscht. Bevor wir in Deckung gehen konnte zerteilte es den Rohrreiniger in zwei Hälften. Das Gelb des Sandes wich einem Rot… Nein Moment. Die Geschichte ist zwar wahr, aber das Ende war anders. Der Schlauch kam wirklich angeflogen, aber wir sind schon vorher in Deckung gegangen und nichts wurde...

Mehr

Alle (paar) Jahre wieder

Am 27. Januar ist es wieder so weit. Es sind Landtagswahlen in Niedersachsen. Ich kann verstehen, wenn man heutzutage politikverdrossen ist. Egal ob ihr wählt oder nicht, ihr nehmt an der Wahl teil. Jede Stimme, die nicht abgegeben wird, lässt Spielraum für andere. Also geht wählen, habt eine Meinung. Ich denke, aus den Nazi & Stasi Zeiten müssen wir langsam rauskommen. Es gibt einige wichtige Themen dieses Jahr. Das Schulsystem, Kohlekraftwerke und für uns elektronische Menschen das Killerspiele-Verbot & die Online-Durchsuchungen. Bedenkt bitte, dass es beim Spiele-Verbot um ein generelles Verbot geht. Also nicht den Jugendschutz, sondern auch die Entmündigung Erwachsener. Falls ihr euch unsicher seid, was ihr wählen wollt, schaut euch den Wahl-O-Mat an. Es ist keine Empfehlung, aber vielleicht eine kleine Orientierungshilfe. .:  Ignite – Live for better Days...

Mehr