Sommerloch

Jaja, ihr merkt das schon. Ich schreibe aufnahmsweise mal wenig.  Das liegt daran, daß erstens nichts interessantes passiert, aber ich trotzdem die ganze Zeit im Streß bin und zweitens ichüber die interessanten Dinge nicht sprechen darf. Ich halte mich ausnahmsweise mal an Nachrichtensperren und derer sind es dann auch gleich drei.

Was passiert die Tage so? Wie gesagt, nicht viel interessantes. Ich habe Akten gemacht, spiele Hausmann für mich selbst und koche extremst deftig und rustikal. Ich lerne immer mehr interessante Menschen kennen und alles dümpelt so vor sich hin. Ich verbringe wenig Zeit in WoW und bin erst 47, weil ich alle paar Tage nur etwas spiele. Kya und Kroni treten mich schon. Nebenbei habe ich bemerkt, daß der Server eine interessante Ökonomie hat und mache ein kleines Vermögen damit. Ich verkaufe Schnapps und Tränke ;), bald dann auch Morrowgrain, das hat schon auf Baelgun gut geklappt.

Das aufregendste der letzten Tage, ist daß Julez mir gute Musik mitbringt und ich ein neues Lieblingslied gefunden habe. Von He is Legend das Lied Seduction.
Ach irgendwer hat mich anscheinend in mehere Spamlisten eingetragen. Meine Spamemails haben sich von 16 auf 210 pro Tag erhöht. Aber meinem Spamfilter ist das ziemlich egal. Er wird höchstens besser, weil er sich genauer anpaßt. Danke 😉

.: He is Legend – Seduction :.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: