Natürliche Auslese

Mwahaha,
durch die beschwerden eines Komolitionen wurde ich an eine lustige Sache aus Hildesheim erinnert. Ihr wißt schon, die Exkursion letzte Woche. Unser Seminar besteht nur aus netten Leuten, abgesehen natürlich von dem Quotenspacken, der ja, um das natürliche Gleichgewicht der Dinge zu erfüllen,überall dabei sein muß. Eine Erfahrung war, daß er wirklich noch nerven kann, wenn man sein sinnbefreites Geschwafel den ganzen Tag ertragen muß, anstatt nur zwei Stunden.
Seine Fleck-Tarn Bundeswehr Hose wird elegant vom seinem mit Schweiß und Essen beflecktem „Kill Cops!“ TShirt abgerundet. Was passierte viel niemandem auf. Es war nur so, daß alle wie durch ein Wunder besser gelaunt waren. Das Gefühl nachlassender Kopfschmerzen ist sehrähnlich.
Gut zwei Stunden später wußten wir endlich was passiert ist. Anfangs schoben wir es auf die erfrischende Hildesheimer Luft, doch dann beim durchzählen ist uns aufgefallen, daß der Quotendepp verschwunden war. Entgegen einigen stilistischenübertreibungen ist das die volle Wahrheit. Niemand hat bemerkt, daß er und wie er verschwand. Stundenlang. Ich hatte mir gewünscht, daß er sich in Luft auflöst und war damit garantiert nicht allein. Das Schöne war, er verschwand einfach.
Heute fragte er, ob ihn denn niemand vermißt hat. Er wollte sich unterwegs einen Döner holen und auf einmal waren alle verschwunden. Naja der intelligente Teil von uns hat dafür die Mittagspause genutzt. Trotz seinem Versuchs ein paar Bullenschweine nach dem Ding da wo die Mummien sind zu fragen, kam er nicht auf den rechten Pfad zurück. Sie schickten ihn praktisch ans andere Ende der Stadt, was in Hildesheim nicht weit ist, aber ein deutliches Zeichen. Vielleicht lag es an seiner Wortwahl oder am „Kill Cops!“ TShirt…
Das Leben schlägt zurück.

.: Disturbed – Down with the Sickness :.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: