Kein Titel

Als ich ganz alleine war,
lernte ich meine Angst kennen
und fand am Ende Mut.

Als der Mut keine Lösung war,
lernte ich zu vertrauen
und fand die Kraft meines Herzens.

Als mein Herz verkauft wurde,
lernte ich wahren Schmerz kennen,
und fand am Ende Liebe.

Als die Liebe verschwand,
lernte ich zu verlieren
und fand die Kraft zu geben.

Als alles was ich lernte nutzlos war,
fing ich an zu glauben
und fand am Ende mich.

.: Splashdown – Karmaslave :.

2 Kommentare

  1. So,bitte.
    Ich find es wirklich gut getroffen. Obwohl ein wenig…öhm..kitschig.
    Aber trotzdem sehr schön 🙂

  2. Liebe kann meinetwegen kitschig sein. 20 sms am tag sinds auch *g*

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: