Artikel von Juni 4th, 2006

Nachtrag zu: Suchen und Finden

Man verpaßt immer etwas. Man kann nicht alles haben und weiß selten vorher was das Richtige ist. Jedes mal, wenn ihr euch in der UBahn umdreht, um einer Frau hinterherzuschauen, verpaßt ihr vielleicht zwei hübschere, weil sie auf der anderen Seite stehen. Das Leben ist so voller Möglichkeiten, Chancen, „Wenn’s“ und „Aber’s“, daß man gar nicht alle greifen kann. Wenn ihr etwas schönes gefunden habt, dann haltet es fest. Es könnte immer etwas besseres geben, aber nie wieder dasselbe. Es verlangt mehr Mut irgendwo stehen zu bleiben, als hin und herzuspringen und ohne Wurzeln zu suchen. Wenn etwas wertvoll ist, dann behandelt es auch so und nutzt genau diese Chance. Was neues gibt es immer. .: Bananafishbones – Diggin‘...

Mehr