58320 Euro und der Rest der Welt

Soll ich mich jetzt darüber freuen, daß ich 58.320 Euro reicher bin oder darüber Ärger, daß alles mal mit knapp 120.000 Euro angefangen hat? Eigentlich sollte ich abwaschen und ungefähr das Wichtigkeitsniveau hat auch die Geldfrage für mich. Es schwirren zu viele andere Dinge in meinem Kopf rum. Jeder beschwert sich gerade, aber keiner Macht es selbst besser. Ich gehe doch nur meinen Weg, genau wie jeder andere es tun sollte. Nein, ich meine damit eben nicht sturr an mich zu denken, aber ich meine damit das zu tun, was mein Gefühl mir sagt. Entweder kreuzen sich Wege oder eben nicht. Man kann immer etwasändern, wenn man nur will und es dann auch tut. Ich bin weder eine eierlegende Wollmilchsau noch eine Egoaufbesserungsmaßnahme.
Ich habe und werde immer für andere mein Bestes geben. Ich habe nie jemandem den Rücken gekehrt, weil er schwer oder kompliziert war, aber ich werde niemals jemanden manipulieren etwas zu tun, was ich möchte. Egal wie unangenehm das ist, die Vergangenheit ist ein Teil von jedem Menschen.
Weiter laufen kann und muß jeder selbst.

Danke Agi für das Lied und genau wie gedacht kommt es jetzt. Ich liebe mein Leben und ich liebe jede gute und schlechte Erinnerung, weil sie mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin.

.: Alter Bridge – In Loving Memory :.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: