Fragen

Ein paar Sachen schwirren noch in meinem Kopf.
Ich würde gerne wissen, wo ich wirklich stehe. Es gibt zwar Regeln und Rahmen, die einen die Grenzen zeigen, nur sagen die nicht das aus was ich suche. Man glaubt an eine Illusion, wenn man denkt, daß man in einer zwischenmenschlichen Beziehung (Freundschaft, Partnerschaft) dem anderen nicht weh tun kann. Man kann Menschen immer verletzen oder enttäuschen, oft mit Dingen, die man nicht merkt.
Ich wüßte gerne, was ich für Nina unter normalen Umständen wäre. Bin ich nur ein Notnagel? Oder hab‘ ich es schon zum Snack gebracht? Bin ich am Ende vielleicht ein degradierter Korb Erdbeeren? Wahrscheinlich kriege ich die Arschlochphase ab, aber heyübung macht den Meister. Außerdem.. ich bin einfach nur ich und bleibe hier.
Warum meldet sich Larissa so viel? Langeweile? Frust? Eifersucht? Egoismus? Keine Ahnung, ich würds gerne wissen und ich würde andere Dinge auch noch gern.. aber ich habe ich so ans hierbleiben und warten gewöhnt, daß das im Moment schon gut so ist. Am liebsten würde ich die beiden Mal in einen Raum sperren und sehen was passiert. Ganz von einem Sarkasmus abgesehen, könnten die beiden sich echt gut helfen.
Was ich jedenfalls bei Nina mache ist gefährlich für mich, alleine weil sich bei mir eher was entwickelt als bei ihr. Aber das ist meine Entscheidung. Dieses Beziehungsfeindbild ist verständlich aber unnötig. Ich würd nur gerne einmal reinschauen können, um zu sehen, wo ich stehe. Meine Position scheint mit den Facetten zu schwanken. Ehrlich gesagt glaube ich, daß da nicht viel fest ist. Aber was ich ihr vorhin gesagt hab, stimmt. Nur betrachte ich Gefühle nicht in so apokalyptischen Dimensionen. Ich möchte schon was besonderes sein. Das bedeutet nicht, daß ich unbedingt viel Aufmerksamkeit brauche, sondern dazu gehört ein Gefühl, das ich bekommen muß. Nein ich rede nicht von Liebe, ich meine etwas anderes. Das Gefühl ist zeitunabhängig, aber kommt vom Umgang.
Warum schreibe ich so wenigüber Larissa? weil mir nichts einfällt ausser dem, daß ich schon 1000x gesagt habe.

.: Within Temptation – See who i am :.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: