Artikel von Dezember 2nd, 2005

Verloren geglaubt

Ich suche die Worte, die Dir zeigen wie ich fühle. Doch müßte ich Worte erst erfinden, die das zu sagen vermögen. Der eigene Weg führt oft an ein Fremdes Ziel. Das Ende kann man nur erraten, doch den Weg darf man nie vergessen. Zeigen möchte ich Dir, wie bunt es in mir ist, damit Du weiß, daß Du mit Deinen Gefühlen nicht alleine bist. Erklären möchte ich Dir, wie man etwas gewinnt, und es einem aus Angst gleich entrinnt. Ich will Dir sagen: Ich dachte ich hatte alles verloren als ich endlich aufhörte nur zu Denken fand ich es in deinen Augen wieder. .: My Chemical Romance – Give ‚em hell, kid...

Mehr