Artikel von Oktober, 2005

Zensur und so

Ich wollte mich nur kurz etwas auslassen. Der neue Harry Potter Film ist ab 12 Jahren, weil er 1. zu brutal ist und 2. zu oft die Worte „Hau ab“ verwendet werden. Eigentlich interessiert mich sowas ja nur bei PC Spielen, aber in diesem Fall finde ich es sehr interessant. Böser Film, ganz ganz böser Film. Aber warum ist dann das Buch nicht ab 12? Warum ist es dann doch nicht das Buch? Bücher sind ungefährlich und regen bestimmt nicht die Phantasie an. Jaja. Dann fand ich eine Aussage von Hernn Stoiber sehr sehr nett. Er kritisierte den Wahlkampf, er fand es wurde zu ehrlichüber die Sozialkürzungen geredet. Danke, daß er seine Partei dazu anstifftet weiter zu lügen. Klasse der Ede, kein Plan aber einen auf dicken Knödel machen. Sogar meine Oma will nicht das Stoiber irgendwas mit einer Regierung zu tun hat und DAS heißt schon was. .: JBO – Ein bißchen Frieden...

Mehr

Wahn Archiv Blog

Es sind zwar alle Umlaute draufgegangen, aber da isser Der Wahn Archiv Blog .: Die Söhne Mannheims – Mein Name ist Mensch :.

Mehr

Oh mein Gott!

Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Oh mein Gott! Ich habe ja erzählt, daß meine Domains tot sind und daß ich deswegen einigesändere. Beim stöbern in meiner Datenbank habe ich das Backup meines alten, beim Servercrash verloren gegangenen, Blogs gefunden! D.h. viele Beiträge, die mir mehr bedeutet haben als alle neuen hier zusammen, kann ich jetzt wieder bereit stellen. Ich werde nachher einen link auf einen externen Archivblog...

Mehr

Fehlstart!

Perfekt zum Semesterstart habe ich einen perfekten Fehlstart hingelegt und zwar in jeder Disziplin. Die Uni startet für mich eine Woche später, da ich eine Gehörgangsentzündung habe. Die tut zeitweise weh, aber das ist nicht das Problem. Das Problem ist eher, daß ich nichts höre. Da meine Dozenten sowieso im sehr niedrig frequenten Bereich sprechen und eher Schall zu absorbieren scheinen, statt ihn auszustrahlen, bin ich Uni unfähig bis Montag. Das mit der Schallabsorbation scheint auch die vielen Fledermäuse zu erklären, die um manche rumschwirren. Nun dann … warum sind meine ganzen Domains nicht mehr erreichbar? Das war das letzte Werk des Exverwalters. Denic / Hosteurope wollen mir jetzt meine Domains wiederbringen, mal schauen wie lange es dauert. Ich nutze die Zeit um noch etwas zu spielen. Drum spiel ich jetzt Fear, Quake 4 und Age of Empires 3. Gibts sonst noch was zu sagen? Ja ich starte gerade ein neues Projekt http://www.chaosphoenix.de/wowgilde/ Alles noch nicht fertig, aber ihr könnt schon mal gucken. Das wars für heute. .: Marilyn Manson – Mobscene...

Mehr

Der menschliche Schlafsack

Jaja, der Titel läßt schon ahnen, daß dieser Text wieder negativ und vielleicht unfreundlich sein wird. Aber das hier ist mein Tagebuch. Nein es war mal mein Tagebuch und ich benutze es viel zu selten als Tagebuch und mehr als Plattform für interessante Gedanken. Also frei Nach Tenacious D, aber komplett anderen Zusammenhang:This one goes out to the ladies, but fellas listen closely. Frauen wollen immer eine starke Schulter und gleichzeitig einen einfühlsamen und sennsiblen Kuschelbär. Ich denke, ich bin so ein Gottesgeschenk an die Weiblichkeit. Gottesgeschenk? Wer so schizophrene Wünsche hat, bekommt auch ein Schizophrenes Ergebnis. Die meiste Zeit treibe ich an, motiviere,ändere, beschütze. Ich denke, daß ist sowohl gut als auch sehr anstrengend für meine Partnerin. Andererseits, wenn ich so bin wie heute, nämlich mal der sennsible Kuschelbär im depressiven Aufmerksamkeitsdefizit, dann fehlt der Antreibende Teil. Ich meine, wie fühlt sich schon ein Kuscheltier, das in der Ecke liegen gelassen wird. Nicht toll. Zum Glück habe ich eine Freundin mit den besten Vorsätzen. Sie nimmt mich in den Arm, versucht mit mir zu reden und mich aufzuheitern. Leider immer nur 10 Minuten am Stück. Meine Probleme nerven sie, statt kuscheln und reden, ist schlafen und schnarchen viel schöner. Ich weiß, ich klinge gemein. Aber der Killerkuschelteddy hat auch Gefühle. Ich hab kein Herz aus Plüsch. Ich glaube was wesentlich trauriger ist als ein paar deprimierte Tage, ist das Gefühl den anderen mit seinen Gefühlen nur zu nerven. Bevor ich das hier noch zu breit trete: Wer gefühlvolle Männer möchte, der muß auch mit ihren Gefühlen leben. Ihr könnt ruhig etwas geben, anstatt immer nur zu Wünschen. Teddy geht jetzt in die Ecke, bis Schatzi wieder Zeit für seine Gefühle hat. .: Marilyn Manson – (S)Aint...

Mehr