Artikel von März, 2005

Aller guten Dinge sind drei

Da waren sie wieder, meine drei Probleme: – Zu viel zu erzählen – Zu viel anderes zu tun – Zu lange gewartet Daraus folgt bei mir: Gedankenstau. Dann schreibe ich meistens gar nichts mehr. So ists jetzt auch. Habe immer noch Probleme mit meiner Hausarbeit, sieht aber schon besser aus. Spiele World of Warcraft, weil ich kaum was für meine Hausarbeit tun kann. Eigentlich wollte ich hier noch viel schreiben und meine anderen Seiten fixen, aber das wartet gerade, weil ich immer noch sauer bin, wenn ich daran denke, was passiert ist. Es war so, dass der Server verstarb auf dem alle meine Daten waren. Ich bezahle meinen Hoster wie jeden anderen Hoster auch, auch wenn ich den Menschen seit 16 Jahren kenne. Erst sagte er mir gar nichts, dann meinte er 5 Wochen lang, dass an den Backups gearbeitet wird. Dann antwortete er gar nicht mehr. Ignorierte mich und zuletzt ging er offline bis sein „wichtiges Projekt“ fertig ist. So eine Arroganz habe ich selten gesehen. Er stellt erstmal wahrscheinlich das „Schwarze Hannover“ wieder her, weil das sein Projekt war / ist. Alles andere kann warten, egal ob Geld oder nicht. Abgesehen davon wieso sind die Backups auch kaputt? Was braucht da so lange? Meine Community (Rollenspiel-Hannover), mein Tagebuch, meine Gedichte sind im Arsch und er sagt nichts. Ich werde wieder zu einem anderen Hoster gehen.. aber dazu müßte erst einmal der KK Antrag durch sein.. nur leider antwortet er nicht. Naja da habt ihr erstmal den Grund für die Downtime. Auf ein neues. .: Die Fantastischen Vier – Bring it Back...

Mehr

Frohe Ostern, dicke Eier und blaue Augen

Was war eigentlich los? Warum war mein Blog offline? Bei dieser Frage gibt es zwar mehrere Möglichkeiten wie ich die Antwort klingen lasse, aber der Sinn bleibt immer der gleiche. Darum gebe ich erst eine lange Antwort und dann… dann schreibe ich, was ich denke. Ich habe mehrere Websites und lasse sie bei zwei verschiedenen Anbietern hosten. Der erste Teil der Seiten ist bei Hosteurope. Den Anbieter kann ich nach jahrelanger Zusammenarbeit empfehlen. Den zweiten Teil hostet ein Freund von mir, den ich jetzt 16 Jahren kenne. Er ist ausgebildeter Fachinformatiker und eigentlich sehr gut in dem was er tut. Oh ich muss erst einmal weg… ich führe das später fort. Weiter nach der...

Mehr