Neue Erfahrungen

Guten Morgen,
es ist mal wieder Freitag und bald geht es mal wieder zu meiner frühsten Vorlesung. Gestern war ich relativ geschafft und habe dann eine neue Erfahrung gemacht.
Früh aufstehen kenne ich schon seit der Schule. Aber die geheime Macht des früh ins Bett gehens ging wohl vor vielen Jahren verloren. Aber gestern gegen 23:00 Uhr habe ich sie wiederentdeckt. Ich muß sagen, es war mal ein ganz neues Gefühl. Ich konnte ausnahmsweise mal einen Traum zu Ende bringen und um 4:30 wachte ich auf und dachte „Nu muß ich aber bald los.“ Aber dem war auch nicht so. Seit 6:45 Uhr bin ich jetzt wach und es geht mir wirklich gut.
Nur eine Sache ist da. Mein Geist ist langsam schon völlig wach, ein Zustand, der normalerweise Freitags erst so gegen 10:00 Uhr eintritt. Das heißt wiederrum, daß ich meine Seminar voll und ganz mitbekomme und diese erste Zeit ist immer so langweilig.
Alles hat auch Schattenseiten…

.: Arch Enemy – Shadows and Dust :.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: