Artikel von Dezember 26th, 2004

Mein Leben Awards – Musik

Hier sind die 25 wichtigsten Lieder dieses Jahres. Sie müssen nicht aus diesem Jahr sein, aber sie sind in diesem Jahr die wichtigsten, bewegensten oder einfach schönsten Lieder des Jahres. Lieder, die mein Leben beschrieben und bewegten: alphabetisch ASP – Und wir tanzten ASP – Ich will brennen Darling Violetta – A smaller god Die Ärzte – Deine Schuld Die Ärzte – Nicht allein Die Söhne Mannheims – Dein Leben Guano Apes – Pretty in Scarlet Guano Apes – You can’t stop me H-Blockx – Million Miles H-Blockx – No Excuses In Flames – Friend In Flames – Jester’s Race L’ame Immortelle – Im Tod Vereint Schandmaul – Ein Stück vom Regenbogen Schandmaul – Leb! Subway to Sally – Die Schlacht Der Cover des Jahres: Frou Frou – Holding out for a hero Die Überraschungen des Jahres: alphabetisch Cella ‚Door Darling Violetta – a smaller god Frou Frou – Holding out for a hero Cella ‚Door ist für mich die Überraschung des Jahres, und das mit weitem Abstand. Auch wenn böse Schubladendenker, die ganz true’en Menschen und Innovationsprediger anderes behaupten, bin ich sehr kritisch was meine Musik angeht. Da schafft es doch wirklich eine Nachwuchsband sich vor alle bei mir etablierten Bands zu stellen. In diesem Fall spreche ich immer noch von Cella ‚Door. Ich hoffe für sie, dass ihre Musik entsprechend gewürdigt wird, da sie das potential haben ganz groß zu werden. Die besten Lieder des Jahres: nicht nach Genre getrennt, alphabetisch ArchEnemy – Enemy Within [hart & heavy] ASP – Und wir tanzten [Irgendwie Gothic :-p] ASP – Ich will brennen [Irgendwie Gothic :-p] Cella ‚Door – Der Reif Cella ‚Door – Schatten Cella ‚Door – Spiegelbilder Cradle of Filth – Nymphetamine [Hard & Heavy] Credence Clearwater Revival – Fortunate Son [Classic Rock] Darling Violetta – A smaller god [Irgendwie Gothic :-p] Die Ärzte – Anti-Zombi [Hard Rock] Die Ärzte – Deine Schuld [Punk] Die Ärzte – Madonna’s Dickdarm [Punk] Die Ärzte – Nicht allein [Punk] Die Ärzte – Pro-Zombie [Punk] Die Ärzte – Richtig schön Evil [Hard Rock] Die Ärzte – Schneller Leben [Hard Rock] Die Söhne Mannheims – Dein Leben [Black Music] Frou Frou – Holding out for a Hero [Elektro Pop Zeugs] Guano Apes – Pretty in Scarlet [Soft] Guano Apes – Quietly [Soft] H-Blockx – Celebrate Youth [Hard Rock] H-Blockx – Million Miles [Soft] H-Blockx – No Excuses [Hard Rock] H-Blockx – The...

Mehr

Mein Leben Awards 2004

So, da ich für meine Welt wichtig bin, rufe ich dieses Jahr die „Mein Leben Awards“ ins.. Leben. Hier erhält alles von mir einen Preis, dass irgendwie wichtig war. Das heißt nicht, dass alles gut ist, das hier steht, sondern dass es mein Leben beeinflußt hat. Wie das People Magazin die Person des Jahres wählt (Bush 2004), tue ich das auch. Nämlich danach wie sehr die Person die Welt verändert hat, nicht wie nett sie ist. Immerhin waren auch Adolf Hitler und Josef Stalin schon Personen des...

Mehr

00:23 und endlich Ruhe

So ich bin endlich wieder am Durchatmen und kann wieder klar Denken. Der Streß wird mir im Moment zu viel und ich verliere das Wesentliche etwas aus den Augen. Das Wichtigste ist wohl das Studium, in dem Fall die zwei Hausarbeiten, die ich noch schreiben muß. Die wichtige Hausarbeit hätte ich schon seit zwei Monaten angefangen, aber entweder ist es eine Ersi Schwierigkeit oder manche Dozenten sind einfach etwas schwammig. Was er von mir möchte schwankt jedes Mal, wenn ich ihn frage. Das Problem ist, ich muß ihn fragen, weil ich nun man etwas Hilfe brauche und selbst mein Thema etwas schwammig ist. Schwammige Themen bieten oft großen Freiraum, aber bei ihm leider nicht. Seine Vorstellung ist wie in Stein gemeißelt, doch scheint er sich entweder nicht ausdrücken zu können oder er will neben meinen rhetorischen auch meine medialen Fähigkeiten steigern. Die zweite Hausarbeit ist nicht so wichtig, ich werde wahrscheinlich zwei kleinere Arbeiten machen, nur sollte ich mich langsam sputen. ToDo Liste (Nach Wichtigkeit): 1. Hausarbeit: Politische Philosophie 2. Abrechnungen der Häuser 3. Akten sortieren 4. Hauarbeit: Heinrich der Löwe 5. Kalender auf Rollenspiel-Hannover.de fixen 6. Kreative Arbeit bei Grafikerstellung und Homepage 7. Entspannen Nun, wenn ich zu wenig für Häuser oder Uni mache bleibt mir das immer im Hinterkopf. Wenn ich zu wenig kreatives Mache explodiere ich irgendwann. Natürlich meine ich das im übertragenen Sinn, aber nicht so übertragen wie ihr vielleicht annehmt. Ich werde unruhig, habe Bilder, Worte und Ideen in meinem Kopf, die einfach nur raus wollen. Wenn ich die Augen schließe entstehen da Grafiken, wenn ich nachdenke kommen Verse. Ob Segen oder Fluch, es staut sich an und ich könnte wirklich manchmal aus der Haut fahren, wenn ich das nicht kanalisiere. Gehen wir mal logisch an die Sache. Ich kann es nicht haben etwas unerledigt zu lassen. Ich kann es nicht haben eine Idee zu vergessen und liegen zu lassen. Das zusammen ist eine sehr miese Mischung. Ein Jack-of-all-traits zusammen mit einem Perfektionisten in einem Körper ist sehr anstrengend. Sortieren wir die Liste noch ein Mal neu. Also die Uni ist das wichtigste, aber ich kann gerade nicht anfangen, weil Vorlesungsfreie zeit ist und ich noch einmal Rücksprache mit meinem Dozenten halten müßte. Die Akten kann ich jetzt machen. Die Abrechnungen kann ich jetzt machen, aber noch nicht komplett, da noch Teile fehlen. Die Homepage.. ich habe das letzte Design noch nicht mal umgewandelt...

Mehr